Spiegelball

2010

  • Spiegelball 1Zoom
  • Spiegelball 2Zoom
  • Spiegelball 3Zoom
  • Spiegelball 4Zoom
Växjö Art Site, Växjö, SE
Üblicherweise hängt ein Spiegelball an der Decke einer Discothek – mitten auf einem See wird die Skulptur zum Katalysator für ein neues und unerwartetes Erleben des Ortes.
 
Die Skulptur „Spiegelball“ wurde im Rahmen der Art Site, einem Skulpturenpark rund um den Växjö See, 2010 realisiert. Mitten auf der Lagune, einem Ausgleichsbecken des Växjö- Sees, rotiert die Skulptur langsam um sich selbst und erzeugt mit den Reflexionen auf ihrer Oberfläche ein sich ständig erneuerndes Bild. Bei einsetzender Dunkelheit wird das Objekt mit einem Strahler sanft angeleuchtet.
Die stetige und ruhige Drehbewegung in Verbindung mit den sich permanent ändernden Reflektionen entfaltet eine meditative Atmosphäre und läßt die Skulptur zu einem magischen Zentrum für den Ort werden. Naturphänomene wie wechselnde Wolkenformationen, Sonnenschein und Wasserbewegung werden zum integralen Bestandteil der Arbeit. Unter freiem Himmel und in mitten der Lagune dreht sich die Funktion des Spiegelballs um – von den Lichteffekten einer musikgesättigten Discothek zu einem stillen Dialog mit der natürlichen Umgebung.
 
Fotos:
©inges idee