• public-art-nature-monumental-sculpture-flood-inundation

Vorausschauende Maßnahme

Inselkunst Stadtplänke Minden DE 2021

Auftraggeber: Rotary Club Minden – Porta Westfalica
Betreuung: Verein der Weserfreunde e.V.
Material: Stahl, pulverbeschichtet
Größe: HBT 11,20 x 0,50 x 6,60 meter

Die Skulptur nimmt ihren Ausganspunkt in einem übergroßen Bandmaß, das durch geschwungene Ausformungen wie ein comic-haft animiertes Lebewesen erscheint. Die schwarz-gelbe Musterung, die den Maßeinheiten von Hochwassermarkierungen entstammt, verstärkt diesen Eindruck und verleiht ihr eine absurde wie zugleich auch funktionale Dimension. Das „objektive“ und eigentlich kalibrierte Maßband verwandelt sich in eine Skulptur mit eigenständiger und geheimnisvoller Agenda, die im Zusammenspiel mit ihrer Platzierung mitten in einem dem Hochwasserschutz dienenden Seitengewässer der Weser
verschiedenste Deutungsmöglichkeiten offeriert.

Fotos:inges idee