Beschränkte Haftung

2006

  • Beschränkte Haftung 1Zoom
  • Beschränkte Haftung 2Zoom
  • Beschränkte Haftung 3Zoom
Institut für Physik der Ernst Moritz Arndt Universität Greifswald
Der Neubau des physikalischen Instituts der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald wird durch
den in den Innenhof ragenden Hörsaal dominiert. Diese außergewöhnliche architektonische Gegebenheit
ist die Voraussetzung für den künstlerischen Eingriff, der in einer scheinbar im Fluss befindlichen
leuchtend blauen Skulptur besteht. Diese bildet das physikalische Phänomen der Adhäsion
eines Materials nach, welches just in dem perfekten Moment zum Erstarren gelangt, wo sich ein
Tropfen formt und abzutrennen scheint. Architektur, physikalische Lehrinhalte der Fakultät und
Kunst werden hier zu einer sinnbildlichen Einheit zusammenführt.
 
Fotos: Eberhard Franke